Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Impulse und Informationen der Pfarrei St. Franziskus Nr. 22

In diesem Newsletter finden Sie:

Geistliche Gedanken in besonderen Zeiten – Nr. 22

Liebe Schwestern und Brüder,
Wer mit Kindern unterwegs ist, kennt ‚huckepack‘ tragen. „ Ich kann nicht mehr“. Die kleinen Beine sind müde, ein gutes Zureden hilft nicht weiter. „ Komm, ich trage dich ein Stück“.

Gott ist mit seinem Volk unterwegs. Er erinnert immer wieder daran, wie oft er Israel getragen hat durch die Wüste, durch das Meer … und wirbt immer wieder neu um Vertrauen: Wie auf Adlerflügeln habe ich euch getragen. Hört auf meine Stimme, haltet an dem Bund zwischen mir und euch fest. Bleibt bei mir. Ihr seid mein besonderes Eigentum. So die Zusage Gottes, die wir in der Lesung des Sonntags hören. (vgl. Exodus, 19, 2 – 6a)

Doch was geschieht, wenn die Kräfte am Ende sind und kein Land in Sicht ist? Mose musste oft vermitteln, wenn das Volk murrte und klagte. Es braucht Zuspruch und die Erfahrung, es geht weiter.

Der Glaube trägt, aber er braucht die Vermittlung durch Gott und die Menschen, die sich als Weggefährten erweisen. Du bist nicht allein. Ich bin für dich da. Erfahrung von Nähe tut gut und ist heilsam. Jede/r weiß, wie wertvoll es ist, in leidvollen Situationen getragen zu werden und zu spüren: ich bin umsorgt. Solidarität ist gefragt, nicht nur in Corona-Zeiten. „ Du für den Nächsten“, das ist für mich Lebens- und Glaubenszeugnis. Weil ich getragen bin, kann ich die mittragen, die nicht mehr weiter können, in meinem Alltag und im Aufruf von Caritas und Diakonie., zu helfen
Maria Waldner, Gemeindereferentin in St. Engelbert
Bleiben Sie gesund und behütet.
Einen gesegneten Sonntag

Maria Waldner, Gemeindereferentin in St. Engelbert


Familienmessen

An diesem Sonntag finden in mehreren unserer Germeinden Familienmessen statt, zu denen noch eine telefonische Anmeldung möglich ist, solange Plätze frei sind:

in St. Engelbert (492321),
in St. Franziskus (431172) und
in St. Johannes (74229)

jeweils um 11:30 Uhr.

Impuls für einen Sonntagsgottesdienst in der Familie am 14. Juni (11. Sonntag im JKA)

Wie in den letzten Wochen finden Sie auch hier einen Impuls dafür, den Sonntag in der Familie mit einem gemeinsamen Gebet zu gestalten. Dieses Angebot ist in Sprache und Inhalt auf Familien mit Kindern ausgerichtet.

Kindergärten haben wieder geöffnet, in den Grundschulen soll der Unterricht am Montag starten. Alles wie gewohnt und doch durch Auflagen, neue Regeln und Strukturen so anders. Auch in diesen turbulenten Zeiten bitten wir Gott um seine Kraft und Stärke. So laden wir auch an diesem Wochenende herzlich ein zu einer gottesdienstlichen Feier in der Familie.
Material für den Sonntagsgottesdienst herunterladen

Caritas-Sommersammlung im Juni 2020

Die diesjährige Caritas-Sommersammlung steht unter dem Motto „Du für den Nächsten“. In diesen Corona-Zeiten hat sich der Caritasverband entschieden, auf eine persönliche Haussammlung mit direktem Kontakt zu Ihnen zu verzichten.

Wir möchten Sie aber auf diesem Weg herzlich um Ihre Hilfe bitten, da mit den Spendengeldern vielen Menschen vor Ort unbürokratisch geholfen werden kann und Dienste der Caritas auch da ermöglicht werden, wo es keine (oder keine genügende) Refinanzierung gibt.

Überweisen können Sie auf das Spendenkonto der Pfarrei St. Franziskus bei der Stadtsparkasse Bochum, DE 78 4305 0001 0044 4364 26. Geben Sie als Verwendungszweck an: Caritas Sommersammlung - sowie Name & Adresse, wenn Sie eine Zuwendungsbestätigung erhalten möchten!

Fenster-Gespräche

Fehlende soziale Kontakte, Einsamkeit und Isolation sind sehr belastend für immer mehr Personen. Um trotz Abstandsregeln die Menschen wieder näher zusammenzubringen, hat die bea (Bochumer Ehrenamtsagentur) Angebote entwickelt, die persönliche und virtuelle Begegnungen ermöglichen.

Im Projekt „Fenster-Gespräche“ lädt bea Menschen ein,
(wieder) miteinander in Kontakt zu kommen. Ein Gespräch
am Gartenzaun, einmal in der Woche am offenen Fenster
plaudern oder Neuigkeiten über den Balkon austauschen.

Nähere Informationen dazu und weitere Angebote unter
0234 / 61 05 77 78 oder info@ehrenamt-bochum.de
Homepage: www.ehrenamt-bochum.de

Geistliche Aktionen unserer Pfarrei

Digitale Komplet am Sonntag um 21.15 Uhr

Weiterhin laden wir herzlich zu einem digitalen Nachtgebet ein. In den kommenden zwei Wochen allerdings nur sonntagsabends um 21.15 Uhr. Die nächste Komplet ist am Dreifaltigkeitssonntag, den 14.6. um 21.15 Uhr.

Wir versammeln uns auf digitale Weise, entzünden eine Kerze, beten Psalmen, singen Lieder und Hymnen, hören ein Wort aus der Heiligen Schrift und beten mit- und füreinander. Wenn Sie teilnehmen möchten, brauchen Sie nur eine Kerze, Feuerzeug/Streichhölzer zum Anzünden und den folgenden Link:
An der digitalen Komplet teilnehmen

Pfarrnachrichten St. Franziskus

Die aktuellen Pfarrnachrichten der Pfarrei St. Franziskus, Ausgabe 210 (13.06. - 27.06.2020) können Sie hier herunterladen:
 Pfarrnachrichten herunterladen
Pfarrei St. Franziskus Bochum
Pfarrer Thomas Köster
Franziskusstraße 11
44795 Bochum
Deutschland

+49 234 431172
newsletter@psfb.de

 

 

Mit diesem Newsletter senden wir Ihnen geistliche Impulse und informieren Sie über aktuellen Entwicklungen und Aktionen in der Pfarrei St. Franziskus.

Wenn Sie diese E-Mail (an: florian.rommert@bistum-essen.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.